Der ultimative Leitfaden für Filetiermesser

shan zu classic series fillet knife

shan zu classic series fillet knife

Was ist ein Filetiermesser?

Ein Filetiermesser wird hauptsächlich zum Schneiden von Geflügel in dünne Scheiben verwendet. Es wird speziell zum Entfernen der Haut vom Fleisch verwendet, und da es zum Schneiden von Hähnchen oder Fisch verwendet wird, die beide ziemlich zerbrechliche Fleischsorten sind, ist das Design eines Filetiermessers entscheidend für einen sauberen Schnitt.

Design

Filetiermesser unterscheiden sich in ihrer Aussehen da sie schlanker sind als die üblichen Hack- und Schneidemesser. Die Klinge des Messers ist schmal und verjüngt sich am Ende, damit Benutzer bei Bedarf sehr dünne Scheiben präzise schneiden können. Insgesamt ist die Klinge des Messers fast zwei Drittel so lang wie der Griff, wodurch es leicht zu halten und präzise zu schneiden ist.

Merkmale

Das auffälligste Merkmal eines jeden Filetiermessers ist sein schlankes Aussehen und seine rasiermesserscharfe Schneide. Die Spitze ist zugespitzt, um ein Durchstechen des Fleisches zu ermöglichen. Es ist ein Messer, das speziell entwickelt wurde, um Präzision beim Schneiden zu erreichen und Schnitte mit dem empfindlichsten Fleisch zu machen, ohne die Integrität des Fleisches selbst zu ruinieren. Eine weitere Besonderheit des Filetiermessers ist die Flexibilität der Klinge. Das Messer wird verwendet, um eher mit Fleisch als mit Knochen zu arbeiten, und die Flexibilität macht es einfach, es entlang der Haut, des Fleisches oder der Patrone zu manövrieren.                                                       

Länge der Klinge

Das typische Länge eines Filetiermessers beträgt 15 bis 28 cm oder 6 bis 11 Zoll. Die üblichen Variationen in der Länge der Klinge für Filetmesser reichen von 4 bis 6 Zoll, 7 bis 8 Zoll und 9 bis 11 Zoll, und jeder Typ ist für verschiedene Fischarten geeignet. Kleinere Fische wie Forelle oder Makrele benötigen ein Filetmesser mit kürzerer Klinge, während größere Fische, Thunfisch, Wels oder Heilbutt mit langklingenigen Filetmessern bearbeitet werden.

Was macht ein gutes Fischfiletmesser aus?

Bestimmte Eigenschaften müssen sorgfältig berücksichtigt werden, wenn bestimmt wird, wie gut ein Filetiermesser ist. Professionelle Messer können recht kostspielig sein, gelten aber aufgrund ihrer Funktionalität und Langlebigkeit als lohnende Investition. Die Beurteilung der Leistung und Langlebigkeit eines guten Messers hängt von folgenden Faktoren ab:

Material

Das Material der Klinge ist entscheidend für die Langlebigkeit eines Filetiermessers. Die Klinge eines Filetiermessers muss aus Edelstahl mit hohem Kohlenstoffgehalt bestehen. Ein hoher Kohlenstoffgehalt ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Klinge korrosionsbeständig ist, da Filetiermesser hauptsächlich für Fisch verwendet werden und regelmäßig mit Meerwasser in Kontakt kommen. Ohne kohlenstoffreiches Material haben Filetiermesser aus Edelstahl eine viel geringere Lebensdauer.

Dünne, flexible Klingen Scharfkantige Klingen

Auch die Klinge eines Filetiermessers ist einzigartig in ihrer Schärfe und Breite. Die Klinge ist extrem dünn. Da es Fleisch schneiden soll, während der Knochen intakt bleibt, bietet die dünnere Klinge eine bessere Kontrolle und Flexibilität, was bedeutet, dass alle vorhandenen Knochen beim Schneiden vermieden werden können. Das Schneiden von Knochen ohne eine geeignete Klinge wird sie wahrscheinlich einfach brechen und es noch schwieriger machen, sie zu extrahieren.

Ein weiterer Aspekt der Klinge ist ihre Schärfe. Filetiermesser sind extrem scharf und müssen mit Sorgfalt behandelt werden. Die Schneide des Messers hat normalerweise einen Winkel von nur 12-17 Grad, was zeigt, wie spitz die Rasierklinge ist.

Klingenlänge

Die Klingenlänge für ein Filetiermesser reicht von 6 bis 11 Zoll. Wie bereits erwähnt, gibt es Filetiermesser in unterschiedlichen Klingenlängen, passend zur Größe des Fisches. Kürzere Klingen eignen sich hervorragend für kleinere Fische, während längere Klingen ideal zum Schneiden und Häuten größerer Fische sind. 

Grifftyp

Der Griff besteht traditionell aus Holz, mittlerweile sind Messer mit hochwertigem Kunststoff oder Gummi üblich. Die Form und das Material des Griffs sind eher eine persönliche Präferenz als einen Einfluss auf die Leistung eines Messers. Holzgriffe sind sehr robust und erhöhen das Gewicht des Messers, was die Handhabung und Verwendung des Messers erleichtert. Obwohl Holz im nassen Zustand rutschig und schwer zu halten sein kann, ist es nicht am einfachsten zu reinigen. Kunststoff- und Gummigriffe bieten einen viel stärkeren Halt und sind leicht zu reinigen, aber möglicherweise nicht so robust wie Holzgriffe. Ergonomisch geformte Griffe verbessern heutzutage auch den Halt am Messer und entlasten den Benutzer etwas.

Was ist das beste Messer zum Filetieren von Fisch?

Ein Filetiermesser ist ein perfektes Werkzeug zum Filetieren von Fisch oder zum Schneiden von fleischigem Fleisch, das Präzision erfordert. Die Dünne und Schärfe der Klinge machen sie ideal zum Schneiden von weichem und zartem Fleisch und zum Entfernen der Haut vom Fleisch mit einem einzigen Schlag.

Die Flexibilität der Klinge erleichtert die Kontrolle des Messers und vermeidet Knochen, die während des Entbeinungsprozesses möglicherweise übersehen wurden. Die Aufwärtskrümmung der Klinge und die spitze Spitze eignen sich perfekt zum Entfernen von Schuppen sowie zum Durchstechen oder Erzielen dünner Scheiben.

Was ist der Unterschied zwischen einem Filetiermesser und einem Ausbeinmesser?

Viele Menschen berücksichtigen das Unterschiedliche nicht Typen von Messern und wie vielfältig sie in Aussehen und Verwendung sind. Ausgebildete Profis hingegen verlassen sich stark auf ihr Werkzeug und wissen, wie wichtig es ist, das richtige Messer für den richtigen Zweck einzusetzen. Zwei häufig verwechselte Messertypen sind das Ausbeinmesser und das Filetiermesser.

Wofür wird ein Ausbeinmesser verwendet?

Ein Ausbeinmesser wird speziell zum Trennen von Knochen und Fleisch verwendet. Das Messer ist im Allgemeinen flach und hat eine gerade Klinge mit einer leichten Krümmung und einer scharfen Spitze. Die Länge der Klinge liegt zwischen 5 und 7 Zoll und sie ist scharf genug, um Bindegewebe und Bänder sauber zu durchtrennen, sodass die Knochen sauber und ohne Beschädigung des Fleisches selbst vom Fleisch entfernt werden. Das Ausbeinmesser hat eine dichtere Klinge, damit es die Kraft beim Schneiden in der Nähe des Knochens tragen kann, aber es ist auch flexibel genug, um eine bessere Kontrolle zu bieten.

Wofür wird ein Filetiermesser verwendet?

Ein Filetiermesser dient zum Durchschneiden von Fleisch und wird verwendet, nachdem das Fleisch entbeint wurde. Die Idee ist, präzise Stücke von Fisch oder Fleisch zu erhalten. Im Fleisch verbleibende Knochen bleiben intakt, brechen also nicht und können später bei Bedarf mit einem Ausbeinmesser entfernt werden.

Aufgrund ihrer unterschiedlichen Verwendungszwecke unterscheiden sich die Ausbein- und Filetiermesser stark in Aussehen und Funktionalität. Ein Filetiermesser hat eine längere Klinge, die dünner und flexibler ist. Während beide extrem scharf sind, wird eines verwendet, um Knochen zu trennen, während das andere verwendet wird, um das Fleisch zu schneiden und zu schneiden und die Haut zu entfernen. Beide Messer werden verwendet, um den Fisch für das weitere Kochen vorzubereiten, aber das Ausbeinmesser wird zuerst verwendet, um die Gräten loszuwerden, und dann wird das Filetiermesser verwendet, um das Fleisch zu schneiden.

Filet vs. Schnitzmesser

Carving Messer werden ebenfalls häufig verwendet und können fälschlicherweise als Filetiermesser bezeichnet werden. Es gibt jedoch einen Unterschied.

Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen einem Tranchiermesser und einem Filetiermesser ist die Klinge. Tranchiermesser haben zwar auch eine dünne Klinge, diese ist aber deutlich breiter als die eines Filetiermessers.

Beispiele für ein Filetiermesser

shan zu classic series fillet knife

Filetiermesser gibt es in vielen verschiedenen Größen und Arten, je nach Material, Design und ob das Messer manuell oder elektrisch ist. Zu den großartigen gehört das flexible Filetiermesser Shun Classic, ein hochwertiges japanisches Messer. Preislich liegt das Wüsthof Classic Filetiermesser im mittleren Bereich. Eine günstigere Option ist auch das Victorinox Fibrox Filetiermesser.

Was ist ein Schnitzmesser?

Ein Tranchiermesser dient zum Durchschneiden des Fleisches. Es hat eine lange, dünne Klinge, die breiter ist als die Klinge eines Filetiermessers, da es für Fleisch verwendet wird, das weniger empfindlich ist als das Filetiermesser, für das es verwendet wird. Die Klinge eines Tranchiermessers ist ebenfalls flexibel, um eine bessere Kontrolle zu ermöglichen.

Beispiele für ein Schnitzmesser

Auf dem Markt sind viele verschiedene Arten von Schnitzmessern erhältlich, von denen jedes einen speziellen Zweck hat. Dazu gehören Hobel mit abgerundeter Spitze, die keine scharfe Spitze haben. Stattdessen ist die Spitze abgerundet und das Messer wird im Allgemeinen zum Schneiden empfindlicher Fleischstücke wie Schinken und sogar Lachs verwendet. Da die Spitze nicht scharf ist, lassen sich sehr dünne Scheiben nur schwer schneiden.

Eine andere häufig anzutreffende Art von Schnitzmessern ist das Schnitzmesser mit Wellenschliff. Die Klinge ist, wie der Name schon sagt, nicht gerade, sondern hat winzige Zähne. Der Wellenschliff eignet sich nicht zum Durchschneiden von Fleisch oder Fisch, ist aber perfekt für Dinge wie Brot jeglicher Art.

Welche Art von Messer verwenden Sie zum Schneiden von Fisch?

Betrachtet man die unterschiedlichen Messertypen und ihre unterschiedlichen Eigenschaften, so lässt sich feststellen, dass sich das Filetiermesser am besten zum Zerlegen von Fisch eignet. Das Filetiermesser wurde speziell entwickelt, um durch das weiche Fleisch zu schneiden und saubere Schnitte zu erzielen. Die Zubereitung von Fisch zum Kochen oder zur Weiterverarbeitung erfordert jedoch auch die Hilfe anderer Messerarten. Bevor der Fisch zerlegt wird, muss er entgrätet werden, wofür das Ausbeinmesser eingesetzt wird. Während Hobbyköche und Gelegenheitsköche möglicherweise keine Spezialmesser verwenden, spielt in einem professionellen Umfeld, in dem Köche große Mengen hochwertiger Fisch- und Fleischstücke zubereiten müssen, die richtige Art von Messer eine wesentliche Rolle.

Anwendungen von Filetiermessern, die Sie noch nie kannten

Da ein gutes Filetiermesser ein Vermögen kosten kann, zögern einige Leute, es zu kaufen. Die Menge an Fisch, die für den Eigenbedarf zubereitet werden muss, rechtfertigt möglicherweise nicht die hohen Kosten des Messers. Obwohl es sich um ein Spezialmesser handelt, hat es dies jedoch mehrfache Verwendung. Das einzigartige und hochwertige Design macht es geeignet für:

Fleisch präziser filetieren

Längere Filetiermesser eignen sich hervorragend zum Erzielen dünner Fleischscheiben, insbesondere bei empfindlicheren Schnitten wie Filet. Das Messer liefert einen präzisen und gleichmäßigen Schnitt, wenn Sie kein Tranchiermesser haben, um dasselbe zu tun.

Schneiden von Obst und Gemüse

Ähnlich wie Fleisch haben Obst und Gemüse keinen Knochen und können leicht mit einem Filetiermesser geschnitten werden. Im Gegensatz zu Fisch, der aufgrund seiner weichen Textur möglicherweise festgehalten werden muss, sind viele Obst- und Gemüsesorten robust genug, um nur sehr wenig Druck zu erfordern, um an Ort und Stelle zu bleiben.

Dekorieren Sie Ihre Salate und Ihr Gemüse

Wir wissen bereits, dass ein Filetiermesser gut zum Schneiden, Schneiden und Würfeln von Obst und Gemüse geeignet ist. Aber es ist sehr nützlich, um Gemüse und Obst zu dekorativen Zwecken in komplizierten Stilen zu schneiden. Das Schnitzen von Obst und Gemüse ist eine Kunst, die eine scharfe und präzise Klinge erfordert, beides Eigenschaften, die in einem Filetiermesser vorhanden sind.

Fische reinigen

Die rasiermesserscharfe Schneide und die spitze Spitze eines Filetiermessers eignen sich hervorragend Reinigung Fisch raus. Dem Fisch Eingeweide, Augen und Kiemen zu entfernen, ohne das weiche Fleisch zu beschädigen, ist eine Arbeit, die viel Geschick und das richtige Messer erfordert. Das Filetiermesser macht seine Arbeit perfekt, wenn es von einem Experten gehalten wird.

Wo sollten Sie Ihr Filetiermesser kaufen?

Es gibt viele Orte, die Messer verkaufen, aber eines für den professionellen Gebrauch zu bekommen, ist sehr unterschiedlich. Profiköche kaufen nur bei namhaften Messerhandwerkern, die hochwertige Messer zu einem hohen Preis verkaufen. Das Gute am High-End-Preis ist, dass sie eine langfristige Investition sind und über Jahre hinweg effizient funktionieren können. Köche verlassen sich stark auf ihre Messer und für sie ist es wichtig, unabhängig von den Kosten das perfekte Messer zu bekommen.

Für den Heimgebrauch oder Gelegenheitsköche gibt es günstigere Optionen auf dem Markt; Sie können sogar einige tolle Angebote online erhalten. Zu beachten ist, wie Sie das Messer kaufen, das Sie suchen, das heißt, das Messer auf die Eigenschaften prüfen, die Sie sich wünschen und die Sie in einem guten Filetiermesser benötigen.

Worauf ist beim Kauf eines Fischfiletmessers zu achten?

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier einige Merkmale, die Sie vor dem Kauf eines Filetiermessers genau prüfen sollten. Sie müssen das Messer überprüfen auf:

Material von Griff und Klinge

Die Klinge muss aus rostfreiem Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt bestehen, insbesondere wenn Sie wissen, dass Sie regelmäßig mit Meerwasserfischen arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Fragen stellen; Andernfalls bleibt Ihnen ein Messer, das sehr schnell spröde wird. Was das Material des Griffs betrifft, hängt es von den persönlichen Vorlieben ab. Manche Leute mögen das Gewicht und die Robustheit eines Holzgriffs, aber manchmal kann die Reinigung schwierig sein. Holz wird auch rutschig, wenn es nass ist, daher kann es besser sein, Kunststoff, Gummi oder sogar einen strukturierten Stahlgriff zu verwenden.

Mantel

Eine Scheide ist immer von Vorteil, da die Hülle die Klinge vor Beschädigungen schützt. Wenn Messer zusammen mit anderen Küchenwerkzeugen gelagert werden, können die Klingen verschleißen. Mit einer Abdeckung auf der Oberseite kann dies vermieden werden und die Unversehrtheit des Messers kann länger erhalten bleiben.

Elektrisches Filetmesser

Elektrische Filetiermesser sind ebenfalls erhältlich, obwohl ihre Verwendung schwierig sein kann. Sie sorgen zwar für Geschwindigkeit, aber auf Kosten der Kontrolle. Elektrische Messer können schneller durch Fleisch schneiden, aber ohne entsprechendes Training kann man mit einem solchen Werkzeug leicht Fehler machen.

Länge der Klinge

Die Länge der Klinge hängt wiederum von Ihrer Präferenz ab. Die meisten Leute haben es regelmäßig mit kleineren bis mittelgroßen Fischen zu tun, daher wird es gut funktionieren, ein Filetiermesser mit einer kleineren Klinge zu haben. Ebenso, wenn Sie jemand sind, der größere Fische öfter schneiden und reinigen muss, dann ist es viel besser, einen längeren zu bekommen.

Flexibilität

Die Klingenflexibilität ist ein wichtiges Merkmal, da dies es dem Benutzer ermöglicht, die Knochen zu vermeiden und genauere Schnitte auszuführen.

Art des Filetmessers

Abhängig von der Umgebung, der privaten oder professionellen Küche, und der Häufigkeit der Verwendung können Sie entscheiden, ob Sie ein hochwertiges oder ein erschwinglicheres Filetiermesser erwerben möchten. Dies hängt wiederum von Ihren Vorlieben ab.

Herkunft des Messers

Jeder Messerkenner weiß, wie wichtig die Herkunft eines Messers ist. Zu den Top-Orten, die die besten Messer herstellen, gehören Japan und Deutschland. Japan ist keine Überraschung, da die Nation stark von ihren Meeresfrüchten und Delikatessen wie dem Kobe-Rind abhängt. Deutschland, insbesondere Solingen, auch bekannt als „Klingenstadt“, ist ein weiterer bekannter Hersteller hochwertiger Küchenmesser.

Ergonomie und Sicherheitsmerkmale

Der Griff ist entscheidend dafür, wie gut ein Messer funktioniert und wie einfach es zu manövrieren ist, während es Sie vor Schnitten schützt. Am besten testen Sie dies, indem Sie das Messer tatsächlich in die Hand nehmen und ausprobieren, ob das Design ergonomisch optimal für Ihre Hand ist. Wie gut passt sich der Griff Ihrer Hand an und ist es angenehm, damit zu arbeiten, auch nach vielen Stunden des Schneidens, insbesondere wenn etwas Druck im Spiel ist? Diese Fragen können beantwortet werden, indem man das Messer auf eine „Probefahrt“ nimmt.

Preis

Filetiermesser in allen möglichen Preisklassen. Die billigeren reichen von 20 bis 30 US-Dollar, während die teureren bis zu 100 bis 200 US-Dollar kosten können. Wie viel Sie bereit sind auszugeben, hängt von Ihrem Budget und der Art des Messers ab, das Sie suchen.

Tipps zum Schärfen Ihres Filetiermessers

Um das Beste aus Ihrem Filetiermesser herauszuholen, müssen Sie Ihr Messer immer scharf halten. Es gibt einen richtigen Weg, wie Sie das Messer schärfen müssen, damit die Klinge geschärft und nicht beschädigt wird. Für die weniger Erfahrenen, die sich einen elektrischen Messerschärfer besorgen, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht verletzen. Es gibt zwei verschiedene Arten von elektrischen Schärfern, einen, der den Stahl entfernt und die Klinge schlanker macht, und den anderen, der die Klinge schärft.

Die Verwendung eines Steins zum Schärfen von Messern ist Sache der Erfahreneren, aber Sie können einige einfache Tipps befolgen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie benötigen eine abgeschrägte Kante von 12 bis 15 Grad. Die übliche Abschrägungskante für ein Küchenmesser beträgt 20 Grad, aber diese muss für ein Filetiermesser schärfer sein. Stellen Sie die Neigung in einem Winkel ein; für 12 Grad bedeutet dies normalerweise die Höhe von zwei aufeinander gestapelten Vierteln. Sobald die perfekte Einstellung erreicht ist, beginnen Sie, die Schneide des Messers von sich weg und dann wieder zu sich hin zu bewegen. Behalten Sie diese Bewegung bei, bis Sie wissen, dass die Klinge geschärft ist. Um zu sehen, ob die Klinge geschärft wurde, testen Sie sie. Beachten Sie auch, dass ein Grat sichtbar ist, bei dem es sich um eine erhöhte Kante handelt, die sich auf der gegenüberliegenden Seite der Klinge bildet. Sobald der Grat sichtbar ist, wissen Sie, dass Sie das Filetiermesser ausreichend geschärft haben.

Ausbeinmesser vs. Filetmesser FAQs

1. Wer stellt die besten Ausbeinmesser her?

Zu den besten Ausbeinmessern gehören das klassische Ausbeinmesser von Wüsthof, der Besteckklassiker Shun und das Mercer Culinary Genesis. Für eine professionellere Option gehört die KYOKU-7-Zoll-Daimyo-Serie zu den besten.

2. Ist ein Filetiermesser besser als ein Ausbeinmesser?

Das eine ist nicht unbedingt besser als das andere, da die beiden für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Das Ausbeinmesser trennt die Knochen vom Fleisch, während das Filetiermesser zum Schneiden und Zerteilen von Fisch und Fleisch dient. Die beiden können zusammen für die Zubereitung von Speisen verwendet werden.

3. Ist ein Ausbeinmesser notwendig?

Nicht wirklich, es sei denn, Sie sind in einem professionellen Umfeld tätig und benötigen alle richtigen Werkzeuge, um den Fisch oder das Fleisch für zahlende Kunden zuzubereiten. Ein Filetiermesser kann bei richtiger Anwendung auch zum Entbeinen verwendet werden.

4. Wann verwendet man ein Filetiermesser?

Ein Filetiermesser wird hauptsächlich zum Schneiden, Enthäuten und Reinigen von Fisch verwendet. Aber es kann anstelle des Ausbeinens oder sogar eines Tranchiermessers verwendet werden. Sie können das Messer sogar zum Schneiden von Gemüse und Obst verwenden; Die scharfe Klinge macht auch detailliertere dekorative Schnitte einfach.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Sie können auch mögen Alle anzeigen