Knacken des Edelstahl-Reinigungscodes

Cracking The Stainless Steel Cleaning Code

Als eines der beliebtesten Materialien im täglichen Leben können Sie Edelstahl wahrscheinlich überall um sich herum entdecken. Edelstahl kann für Kochgeschirr, Küchenutensilien, Besteck und Küchenspülen verwendet werden. Edelstahl gilt auch als gutes Material, da es bekanntermaßen eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweist. Als Stahlverbundwerkstoff ist es außerdem sowohl stark als auch flexibel, was es zu einer bevorzugten Wahl für Menschen macht.

Wenn Sie es gerne ordentlich und sauber zu Hause haben und immer nach einfacheren Möglichkeiten suchen, Edelstahl zu reinigen, dann ist dieser Artikel vielleicht genau das Richtige für Sie. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Edelstahl reinigt und warum Sie Edelstahlgeräte in Ihr Leben integrieren sollten.

stainless steel appliances in your life

Vorteile von Küchengeräten und Kochgeschirr aus Edelstahl

Geräte und Kochgeschirr aus Edelstahl sind seit Menschengedenken Teil der Küchenindustrie. Der Grund dafür ist, dass Geräte und Kochgeschirr aus Edelstahl im Vergleich zu anderen Materialien viele Vorteile zu bieten haben. Wenn Sie ein wenig von den Vorteilen von Edelstahl überzeugt werden müssen, dann sind hier einige Vorteile, die Sie durchgehen sollten:

1. Haltbarkeit

Wenn es um Kochgeräte geht, werden Sie immer ein Material bevorzugen, das unverwüstlich ist und viele Jahre hält. Wenn Sie in Geräte und Kochgeschirr aus Edelstahl investieren, wird es unter keinen Umständen abplatzen, sich verziehen oder verbiegen und es wird für die kommenden Jahre halten. Darüber hinaus können Sie alle Arten von Speisen in Kochgeschirr aus Edelstahl zubereiten und bedenkenlos im Kühlschrank aufbewahren.

2. Einfachere Reinigung

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Edelstahl zu reinigen, da Sie nicht stundenlang Geräte und Kochgeschirr reinigen möchten? Es gibt gute Nachrichten für Sie, denn die Reinigung von Edelstahloberflächen ist wie ein Kinderspiel und erfordert nicht viel Aufwand. Sie können das Kochgeschirr einfach abwaschen oder die Geräte mit etwas Seife und einem sauberen Tuch reinigen. Es gibt auch spezielle Reiniger, die Ihren Edelstahl glänzend und fleckenfrei machen.

3. Hilft, den Geschmack zu bewahren

Wussten Sie, dass Kochgeschirr aus billigen Materialien Ihr schmackhaftes Essen manchmal seltsam schmecken lassen kann? Wenn Sie dieses Missgeschick beim Kochen von Speisen für Freunde und Familie nicht erleiden möchten, sparen Sie sich die Investition in Kochgeschirr aus Edelstahl. Kochgeschirr aus Edelstahl kann den Geschmack der Speisen, die Sie zubereiten, verbessern und bewahren, da es seine Eigenschaften nicht auf die Speisen überträgt.

4. Hygienisch

Einer der Hauptgründe, warum viele Menschen in Kochgeschirr und Geräte aus Edelstahl investieren, ist, dass sie hygienisch sind. Das bedeutet, dass Kochgeschirr aus Edelstahl nicht zum Wachstum von Bakterien oder anderen Krankheitserregern beiträgt. Da es außerdem pflegeleicht und leicht zu reinigen ist, reicht es aus, es regelmäßig zu schrubben, damit das Metall eine Weile lang glänzt.

Warum werden Edelstahlgeräte fettig?

Edelstahlgeräte mögen glatt erscheinen, aber sie sammeln manchmal Fett, weil das Material winzige Poren hat. Edelstahlgeräte scheinen schön glatt zu sein, aber wenn Sie sie ständig berühren, können sie Fett ansammeln. Edelstahlgeräte werden fettig, wenn Sie sie mit öligen oder ungewaschenen Händen berühren, insbesondere bei heißen Temperaturen.

Grundlagen der Edelstahlreinigung

cleaning stainless steel

Wenn Sie sich Sorgen über die Reinigung Ihrer Edelstahlgeräte und Ihres Kochgeschirrs machen, finden Sie hier einige Grundlagen zur Reinigung von Edelstahl:

1. Verwenden Sie warmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel

Wenn Ihre Edelstahlgeräte und Ihr Kochgeschirr nicht so fettig sind, können Sie eine Mischung aus warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel verwenden. Tauche ein weiches Tuch in diese Mischung und wische damit über die Oberfläche. Wenn Sie die Mischung richtig aufgetragen haben, verwenden Sie ein trockenes Tuch, um die nasse Oberfläche abzuwischen.

2. Essig und Olivenöl

Wussten Sie, dass viele Menschen Essig und Olivenöl verwenden, um ihre Edelstahlgeräte und Kochgeschirr mühelos zu reinigen? Nehmen Sie eine kleine Menge Essig und reiben Sie damit Ihre Geräte und Ihr Kochgeschirr ein. Wische es dann mit einem sauberen Tuch ab und tauche das Tuch in etwas Olivenöl. Reiben Sie danach mit diesem Tuch über die Oberfläche, wenn Sie einen langanhaltenden Glanz wünschen.

3. Backpulver und warmes Wasser

Haben Sie kleine Kinder zu Hause, die ständig Ihre Edelstahlgeräte anfassen und sie fettig, schmutzig oder verschmiert erscheinen lassen? Sie können eine Paste aus Backpulver und warmem Wasser für Fett- und lebensmittelbedingte Flecken und Flecken herstellen. Tragen Sie die Paste auf die Oberfläche auf und lassen Sie sie dann trocknen. Nach dem Trocknen die Paste mit einem feuchten Tuch ein wenig abwischen.

Unsere beliebtesten Edelstahl-Fleckenreiniger für zu Hause

Anstatt auf andere Reinigungsmethoden zu setzen, möchten Sie für die Edelstahlreinigung auf Dinge zurückgreifen, die bereits zu Hause vorhanden sind? Lassen Sie uns herausfinden, was sie sind!

1. Verwenden Sie Glasreiniger

Fingerabdrücke sind eine der am häufigsten auftretenden Beschwerden von Menschen in Bezug auf die Reinigung von Edelstahl. Wenn Sie wissen möchten, wie man Edelstahl reinigt, können Sie die üblichen Glasreiniger verwenden, die zu Hause erhältlich sind. Sprühen Sie den Reiniger einfach auf ein Tuch und spülen Sie ihn dann gleichmäßig über die Oberfläche, um ein sauberes Aussehen zu erzielen. Wenn die Fingerabdrücke noch vorhanden sind, können Sie den Vorgang wiederholen.

2. Entscheiden Sie sich für Mehlreinigung

Wenn Sie Edelstahl noch nicht mit Mehl gereinigt haben, mag das seltsam klingen, aber vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass dies funktioniert. Da Sie vielleicht schon einen Sack Mehl zu Hause haben, müssen Sie ihn nur auf der Edelstahloberfläche verteilen. Reinigen Sie Ihr Kochgeschirr und entfernen Sie alle Fettflecken und lassen Sie es trocknen. Dann bedecken Sie es richtig mit Mehl. Nehmen Sie danach ein weiches Mikrofasertuch und reiben Sie damit über die gesamte Oberfläche, damit Ihre Geräte zu glänzen beginnen.

use of things already available at home for stainless steel cleaning

So reinigen Sie Edelstahl

1. Investieren Sie in Edelstahltücher

Wenn Sie beim Reinigen von Edelstahl keinen detaillierten Prozess befolgen möchten, ist die Investition in Edelstahltücher eine gute Option. Durch die Verwendung von Tüchern entfällt die Notwendigkeit, eine Mikrofaser oder eine Lösung zu haben, da diese Tücher selbst ausreichen. Wenn Sie diese Tücher verwenden, sorgen sie für einen brillanten und streifenfreien Glanz, der tagelang anhält. Neben der Reinigung hinterlassen sie auch eine Schutzschicht, wodurch Ihre Edelstahloberflächen nicht so häufig verschmutzen.

2. Kaufe einen Edelstahlreiniger und eine Politur

Wenn Sie nach einer einfach zu handhabenden Lösung suchen, können Sie sich für den Kauf eines Edelstahlreinigers und einer Politur entscheiden. Dieser Reiniger hilft Ihren Edelstahlgeräten, Kochgeschirr, Besteck und Armaturen. Außerdem verbessert es die Oberflächenqualität des Metalls, führt zu spiegelähnlichen Oberflächen und reduziert die Anzahl und Größe von Rissen im Stahl.

stainless steel cleaning tips

  • Verwenden Sie zum Reinigen der Oberflächen ein weiches Mikrofasertuch oder -tuch, da ein raues Tuch die Oberfläche stark ruiniert.
  • Die Verwendung von Stahlwolle auf der Edelstahloberfläche verursacht überall Kratzer, daher sollten Sie darauf verzichten.
  • Bereiten Sie eine Flasche mit einer Mischung aus Essig und warmem Wasser vor. Verwenden Sie diese Flasche als Spray, wann immer Sie Ihre Edelstahlgeräte und Ihr Kochgeschirr reinigen möchten.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Edelstahloberfläche glänzt, verwenden Sie Zitronenöl-Möbelpolitur. Anstatt die Politur direkt auf die Oberfläche zu sprühen, solltest du sie zunächst auf ein Tuch auftragen.

get stainless steel to shine again

Häufig gestellte Fragen

Schadet Essig Edelstahl?

Essig wird allgemein als Hausmittel zum Reinigen von Edelstahl verwendet und ist eine der sichersten Optionen, die Sie verwenden können. Anstatt Edelstahl zu beschädigen, hilft Essig, Öl und Schmutz zu entfernen und lässt Ihre Oberfläche viel heller und sauberer erscheinen. Außerdem hilft es, braune, orangefarbene oder rote Flecken zu reduzieren, die sich auf Edelstahl bilden. Wenn Sie also Ihrem Edelstahl ein völlig neues Aussehen verleihen möchten, sollte Essig Ihre Wahl sein.

Wie bekomme ich Streifen von Edelstahlgeräten?

Sie wollen Ihre Edelstahlgeräte von Schlieren befreien und fragen sich, wie Sie Edelstahl am effizientesten reinigen? Tragen Sie etwas Reinigungsalkohol auf ein weiches Mikrofasertuch auf und reiben Sie damit über die gesamte Oberfläche. Reiben Sie die Flecken dann vorsichtig mit dem Tuch ab, bis Sie sie leicht entfernen können.

Wie bringt man Edelstahl wieder zum Glänzen?

Wenn Sie möchten, dass Edelstahl wieder wie neu glänzt, kann Olivenöl oder Mineralöl dazu beitragen, dass Ihre Geräte oder Ihr Kochgeschirr wieder wie neu aussehen. Sie müssen etwas Olivenöl aus Ihrer Speisekammer nehmen und es über die Flecken und Flecken streichen. Wenn sich die Flecken nicht leicht lösen lassen, können Sie sie auch leicht in die entgegengesetzte Richtung reiben. Außerdem wird Ihr Edelstahl wieder glänzen, sobald Sie an diesem Hack arbeiten.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Sie können auch mögen Alle anzeigen