Datenschutzerklärung
1. Einleitung
1.1 Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie YAN ZHEN Technology (Shenzhen) Co., Ltd., zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen (im Folgenden als „wir“, „uns“ oder „SHAN ZU“ bezeichnet) Daten sammelt, verwendet, weitergibt, überträgt und schützt die persönlichen Daten des Nutzers (im Folgenden „Sie“ genannt) und die entsprechenden Rechte des Nutzers. Personenbezogene Daten beziehen sich auf alle Informationen in Bezug auf eine natürliche Person, die identifiziert wurden oder identifizierbar sind. [1] Im Sinne des anwendbaren Rechts werden wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Datenverantwortliche fungieren.

1.2 Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Plattformen, auf denen sie angezeigt wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die SHAN ZU-Website, Produkte und Dienstleistungen sowie andere Plattformen, die auf diese Datenschutzrichtlinie verlinken. Wenn diese Datenschutzrichtlinie bestimmte Szenarien der Verarbeitung persönlicher Informationen nicht abdeckt, werden wir Sie in Form zusätzlicher Richtlinien oder Popup-Fenstern darüber informieren.

1.3 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in verschiedenen Szenarien verarbeiten, die auf unterschiedlichen rechtlichen Gründen beruhen, wie z. B. der Ausführung von Verträgen und der Bereitstellung von Produkten und / oder Dienstleistungen für Sie, basierend auf berechtigten Geschäftsinteressen oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung, wie nachstehend näher erläutert. Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen.

2. Persönliche Informationen, die von SHAN ZU gesammelt werden
In jedem Szenario, in dem Sie mit uns interagieren, werden wir Sie wahrscheinlich um die Angabe persönlicher Informationen bitten. Wenn Sie die relevanten Informationen nicht bereitstellen, können Sie in bestimmten Situationen möglicherweise nicht den spezifischen Zweck für ein bestimmtes Szenario erreichen. Sie können beispielsweise kein SHAN ZU-Produkt kaufen. Unser Callcenter kann Sie nicht erreichen und bietet Ihnen einen Vor- und Nachverkaufsservice. oder Sie können keine aktualisierten Softwaresysteme und / oder Anwendungen herunterladen.

In den folgenden Szenarien erfassen wir Ihre persönlichen Daten:

2.1 Wenn Sie sich für ein Konto registrieren und ein SHAN ZU-Produkt kaufen, geben Sie relevante persönliche Informationen wie Benutzername, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Postleitzahl, Empfängerinformationen, Zahlungsmethode und Bankkontodaten an. usw.

2.2 Soweit gesetzlich zulässig, bezieht SHAN ZU Daten über Sie auch von Dritten. Wenn Sie beispielsweise ein Netzwerkkonto eines Drittanbieters verwenden, um sich für ein Konto bei SHAN ZU zu registrieren, oder sich auf unserer Website anmelden, erhält SHAN ZU Ihre Kontoinformationen von einem Netzwerkdienstanbieter eines Drittanbieters. Abhängig von Ihrer Wahl des Netzwerkkontos eines Drittanbieters erfassen wir möglicherweise Ihre Facebook- oder Google-Kontoinformationen. In diesem Fall werden nur die Kontoinformationen abgerufen.

2.3 Netzwerkinformationen: Zum Beispiel Art und Version des Browsers, der beim Anmelden beim SHAN ZU-Onlineshop verwendet wird, Sprache, Betriebssystemversion, Auflösung, Website-Bedienelemente, Ihre Web-IP-Adresse und Informationen zum Surfen im Internet sowie Benutzerverhalten und andere von SHAN ZU durch Cookies und andere ähnliche Technologien gesammelte Informationen.

2.4 Wenn Sie unser Kundendienstzentrum anrufen, um Unterstützung zu erhalten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer, Produktinformationen und der Empfangszeit und zeichnen die Anzahl Ihrer Anrufe, das Datum des Anrufs, das aufgetretene Problem und die Ihnen von uns gegebene Lösung auf.

2.5 Wenn Sie an einer SHAN ZU Offline-Produkterlebnisveranstaltung teilnehmen, werden wir Sie auch um Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer bitten.

2.6 Ihre über die SHAN ZU-Community weitergegebenen Informationen, z. B. Ihre persönlichen Fotos, die bei einem ShotOnSHANZU-Ereignis hochgeladen wurden; Ihre Gedanken und Erfahrungen, die durch Foren und Freunde usw. geteilt wurden.

3. Wie SHAN ZU personenbezogene Daten verwenden darf
SHAN ZU verwendet Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken. Ein oder mehrere Zwecke können gleichzeitig angewendet werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten über die folgenden Zwecke oder den gesetzlich zulässigen Umfang hinaus verwenden, werden wir Ihre Einwilligung auf der Grundlage von besonderen Zwecken erneut einholen.

3.1 Wird zu Authentifizierungs-, Sicherheits-, Betrugsüberwachungs-, Archivierungs- und Sicherungszwecken verwendet, um die Sicherheit der von SHAN ZU bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten. Derartige Zwecke zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben für die Rechtsgrundlage die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Ergreifung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung eines Sicherheitsniveaus dieser Verarbeitung zur Folge.

3.2 Sie mit Dienstleistungen wie Auftragsabwicklung versorgen; Empfang und Lieferung von Waren; Rückerstattung der Zahlung für Waren; After-Sales-Wartung; Implementierung elektronischer Sicherheitspläne; Push-System-Upgrade-Informationen und andere ähnliche Zwecke. Ein solcher Zweck für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat zur rechtlichen Grundlage die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen abschließen, wenn Sie unsere Produkte und / oder Dienstleistungen erwerben.

3.3 Kontaktieren Sie direkt. Bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen setzen wir uns möglicherweise direkt mit Ihnen in Verbindung, basierend auf den Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie beispielsweise Inhalte auf der SHAN ZU-Website veröffentlichen, die darauf hinweisen, dass Sie eine Beschwerde über ein Produkt oder eine Dienstleistung von SHAN ZU haben oder technische Unterstützung von SHAN ZU benötigen, werden wir Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten und Ihnen Unterstützung zu leisten. Ein solcher Zweck für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Rechtsgrundlage für die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen beim Kauf unserer Produkte und / oder Dienstleistungen schließen.

3.4 Helfen Sie SHAN ZU, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Zum Beispiel wird SHAN ZU die gesammelten Daten analysieren und untersuchen, um benutzerfreundliche Anpassungen an der Website und dem Design der Benutzeroberfläche gemäß den Benutzereigenschaften vorzunehmen. Ein solcher Zweck für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hat aus rechtlichen Gründen unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

3.5 SHAN ZU kann über die Empfangsadresse des Benutzers und das Land, in dem sich das IP befindet, Kenntnis über die regionale Verteilung von SHAN ZU-Produkten erlangen und das Netzwerklayout, das Personal, die Sprache und andere Details unseres Kundendienstes anpassen, um Erleichtern Sie Benutzern den Kauf von SHAN ZU-Produkten und erleben Sie die SHAN ZU-Services. Ein solcher Zweck für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hat aus rechtlichen Gründen unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

3.6 Mit Ihrer Zustimmung kann SHAN ZU Ihnen unsere neuesten Produkt- und Serviceinformationen zusenden und Ihnen auch Urlaubsgrüße senden. Sie können das Abonnement jederzeit kündigen, wenn Sie solche Informationen nicht erhalten möchten. Ein solcher Zweck für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hat für die Rechtsgrundlage Ihre Zustimmung.

4. Anweisungen zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien
4.1 Um ein reibungsloses Funktionieren der Website zu gewährleisten, verwendet SHAN ZU Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel-Tags und Website-Beacons. Cookies sind reine Textdateien, die vom Webserver auf einem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Der Inhalt von Cookies kann nur von dem Server abgerufen oder gelesen werden, der sie erstellt. Jedes Cookie ist für Ihren Webbrowser oder Ihre mobile App einzigartig. Cookies enthalten in der Regel einige Kennungen, häufig verwendete Informationen und andere Details. Beispielsweise können Sie die Anzahl der erforderlichen Anmeldeauthentifizierungen reduzieren und Ihre Erfahrung durch die Cookies-Technologie verbessern, wenn Sie auf verschiedenen Webseiten der SHAN ZU-Website surfen. Andernfalls werden Sie möglicherweise nicht als dieselbe Person identifiziert und aufgefordert, die Authentifizierungsinformationen erneut einzugeben, wenn Sie sich auf der SHAN ZU-Website anmelden, und müssen dann eine andere Webseite der SHAN ZU-Website aufrufen.

4.2 Diese Technologien helfen SHAN ZU und Dritten dabei, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, SHAN ZU mitzuteilen, welchen Abschnitt der SHAN ZU-Website Sie besucht haben, und die Wirksamkeit der Dienstleistungen von SHAN ZU zu messen und zu verbessern. SHAN ZU verwendet Cookies nicht für andere Zwecke als in dieser Richtlinie beschrieben. Sie können Cookies nach Ihren Wünschen verwalten oder löschen. Beachten Sie jedoch, dass bei einigen SHAN ZU-Diensten möglicherweise Cookies erforderlich sind und das Deaktivieren von Cookies Ihre Rechte zur Nutzung dieser Dienste oder einiger dieser Funktionen beeinträchtigen kann.

4.3 Zusätzlich zu Cookies verwendet SHAN ZU auch andere ähnliche Technologien wie lokale Speicherung, Web Beacons und Pixel-Tags auf seiner Website. Wie bei der lokalen Speicherung von HTML5 können hierdurch häufig verwendete Daten zwischengespeichert werden, sodass diese Daten schnell wiedergegeben werden können, wenn Sie zwischen verschiedenen Webseiten der SHAN ZU-Website wechseln. In einem anderen Beispiel kann eine an Sie gesendete E-Mail eine Klick-URL enthalten, die mit dem Inhalt der Website verknüpft ist. Wenn Sie auf den Link klicken, wird dieser Klick protokolliert, um SHAN ZU dabei zu helfen, Ihre Produkt- und Servicepräferenzen besser zu verstehen und den Kundenservice zu verbessern. Web Beacons sind normalerweise transparente Bilder, die in Websites oder E-Mails eingebettet sind. Mithilfe der Pixel-Tags in E-Mails kann SHAN ZU feststellen, ob der E-Mail-Inhalt dem Benutzer effektiv bereitgestellt wird.

5. Wie SHAN ZU persönliche Informationen weitergeben kann
5.1 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten zwischen verbundenen Unternehmen oder Tochterunternehmen weiter und stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten zwischen verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen in gleichem Maße geschützt werden.

5.2 SHAN ZU gibt Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen an seine Partner weiter. Wenn Sie beispielsweise SHAN ZU-Produkte über den SHAN ZU-Onlineshop kaufen, gibt SHAN ZU Ihre Kauf- und Versandinformationen an unseren autorisierten Logistikdienstleister weiter. Wenn Sie beispielsweise den erweiterten Garantieservice von SHAN ZU für eine bestimmte Region (z. B. China) erworben haben, kann SHAN ZU Ihre persönlichen Daten bei der Einreichung eines Anspruchs an eine Versicherungsgesellschaft weitergeben, da SHAN ZU von Zeit zu Zeit mit dieser zusammenarbeitet Versicherungsunternehmen für den erweiterten Garantieservice. Wenn Ihre persönlichen Daten für einen Versicherungsanspruch übermittelt werden, werden Ihre persönlichen Daten verwendet, um Ihren Anspruch zu bearbeiten und eine Reparatur Ihres Produkts zu ermöglichen.

5.3 Darüber hinaus wird SHAN ZU Ihre Daten an Behörden weitergeben, die für die Gebiete zuständig sind, in denen wir tätig sind, um personenbezogene Daten unserer Benutzer in Übereinstimmung mit dem Gesetz oder bei der Durchführung von Gerichtsverfahren bereitzustellen.

5.4 Bei der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte sind wir bestrebt, diese nur im gesetzlich zulässigen Umfang an Dritte weiterzugeben, und wir fordern die Datenempfänger auf, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu verarbeiten und zu schützen.

5.5 SHAN ZU verpflichtet sich, personenbezogene Daten nicht an Dritte zu verkaufen und garantiert die rechtmäßige und faire Verwendung von Benutzerinformationen nur im gesetzlich zulässigen Umfang.

6. Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese kontrollieren
6.1 SHAN ZU ergreift die entsprechenden technischen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Sie auf Ihre eigenen Registrierungsinformationen oder andere persönliche Informationen zugreifen, diese aktualisieren, korrigieren und löschen können, die Sie bei der Nutzung der SHAN ZU-Dienste angegeben haben. Wenn Sie auf die oben genannten Informationen zugreifen, diese aktualisieren, korrigieren und löschen, werden Sie möglicherweise zur Authentifizierung aufgefordert, um die Informationssicherheit zu schützen.

6.2 Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Umständen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken und eine Kopie der von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format anzufordern.

6.3 Sie können Ihre eigenen persönlichen Daten kontrollieren.

6.4 Wo immer erforderlich, können Sie uns über die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren, insbesondere um Ihre oben aufgeführten Rechte wahrzunehmen. Wenn wir die begründete Annahme haben, dass Ihre Anfrage betrügerisch ist und / oder nicht überprüft werden kann oder bestimmte Rechte für personenbezogene Daten in Ihrem Land und Ihrer Region nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, lehnen wir Ihre Anfrage ab.

6.5 Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthalts einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende Vorschriften verstößt.

7. Wie SHAN ZU personenbezogene Daten schützt
7.1 SHAN ZU speichert Ihre persönlichen Daten nur für den Zeitraum, der für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke und gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist.

7.2 SHAN ZU verwendet verschiedene Verwaltungsrichtlinien (z. B. das Einrichten eines Informationssicherheitssystems, das Unterzeichnen einer Vertraulichkeitsvereinbarung mit Mitarbeitern des Informationsmanagements, das Zulassen des Zugriffs auf die gesammelten Informationen durch nur arbeitsbezogene Mitarbeiter sowie andere ähnliche Richtlinien) und Sicherheitstechniken und -verfahren (z. B. das Eingeben von Informationen Passwörter vor dem Zugriff, Isolierung der Zugangskontrolle, Überwachung der Computernutzung usw.), um den Verlust von Informationen, die missbräuchliche Verwendung und das unbefugte Lesen oder Offenlegen zu verhindern. In einigen Diensten verwendet SHAN ZU beispielsweise eine Verschlüsselungstechnologie (z. B. SSL), um die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Informationen zu schützen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass es aufgrund technischer Beschränkungen und möglicher böswilliger Mittel keinem Unternehmen, das Internetdienste anbietet, möglich ist, eine 100% ige Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, selbst wenn alle Anstrengungen unternommen werden, um die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken. Sie müssen verstehen, dass die Systeme und Kommunikationsnetze, die Sie für den Zugriff auf SHAN ZU-Dienste verwenden, möglicherweise Problemen unterliegen, auf die SHAN ZU keinen Einfluss hat.

7.3 Wenn SHAN ZU darüber informiert wird, dass die Sicherheit der von ihm erfassten und gespeicherten Daten gefährdet ist oder die nicht öffentlichen Informationen des Benutzers aufgrund von externen Handlungen (wie Cyberangriffen) an Dritte weitergegeben werden, ergreift SHAN ZU angemessene Maßnahmen. Diese Maßnahmen können interne Untersuchungen, Berichterstattung und Benachrichtigung der Strafverfolgungsbehörden sowie die Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden und andere Maßnahmen umfassen, die SHAN ZU ungeachtet eines in dieser Richtlinie enthaltenen Haftungsausschlusses als angemessen erachtet, um die Auswirkungen von Unfällen durch Datenlecks auf die Benutzer zu verringern. Parallel dazu ergreift SHAN ZU rechtliche und angemessene Maßnahmen, die es für angemessen erachtet, die betreffenden Benutzer zu benachrichtigen und sie über die offengelegten Informationen und den Umfang zu informieren, in dem uns solche Situationen bekannt sind.

7.4 Grenzüberschreitende Datenübertragung: Ihre persönlichen Daten können grenzüberschreitend (Regionen) übertragen und übertragen sowie im Zielland (Region) gespeichert und verarbeitet werden. Abhängig von den Gesetzen in Ihrem Land und Ihrer Region erfüllen das Empfängerland und die Empfängerregion dieser Daten möglicherweise nicht die Anforderungen. Wir versprechen, dass wir die richtigen Sicherheitsmaßnahmen treffen werden, um sicherzustellen, dass das Datenschutzniveau den vollständigen Anforderungen der Gesetze und Bestimmungen Ihres Landes und Ihrer Region entspricht. [2]

8. Schutz der persönlichen Daten von Minderjährigen
8.1 Unsere Produkte und Dienstleistungen richten sich in erster Linie an Erwachsene. Jeder, der nach den Gesetzen des Landes, in dem er sich befindet, als minderjähriger Kunde identifiziert wird, muss die Zustimmung seiner Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor er unsere Produkte und Dienstleistungen beim Kauf nutzt.

8.2 Wir legen Wert auf den Schutz der Privatsphäre Minderjähriger und ermutigen Eltern, stets eine aktive Rolle im Online-Erlebnis ihres Kindes zu spielen.

9. Service von Drittanbietern
9.1 Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Produkte und Dienstleistungen, die von Dritten bereitgestellt werden. Zu den Produkten und Dienstleistungen von SHAN ZU können Produkte und Dienstleistungen Dritter sowie Links zu Websites Dritter gehören. Wenn diese Produkte und Dienstleistungen nicht angezeigt oder mit der Datenschutzrichtlinie von SHAN ZU verknüpft werden oder auf andere Weise darauf hinweisen, dass SHAN ZU der für die Datenverarbeitung Verantwortliche oder der gemeinsame für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist, sollte die Datenschutzrichtlinie des Dritten in Bezug auf personenbezogene Daten gelten verarbeitet.

9.2 Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie Dritte personenbezogene Daten des Benutzers sammeln, verwenden, teilen, übertragen und schützen, und können nicht steuern, wie diese verarbeitet werden.

9.3 Um Missverständnisse zu vermeiden, lesen Sie bitte die Servicevereinbarung dieses Drittanbieters und dessen Datenschutzbestimmungen.

10. Änderung und Modifikation
10.1 Sie können eine Kopie dieser Datenschutzrichtlinie über die unten aufgeführten Kontaktdaten bei uns anfordern. Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren. Sie können unsere zuletzt aktualisierte Datenschutzrichtlinie zusammen mit dem Überarbeitungsdatum anzeigen. Die überarbeitete Datenschutzrichtlinie tritt am Tag der Veröffentlichung in Kraft. Bitte überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Datenschutzbestimmungen, um festzustellen, ob wir Änderungen in Bezug auf die Verwendung personenbezogener Daten vorgenommen haben.

10.2 Sollten sich Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie erheblich auf Ihre Rechte auswirken, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um Sie über solche Änderungen zu informieren.

11. Benachrichtigung und Lieferung
11.1 Jegliche Benachrichtigung von SHAN ZU wird an die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und / oder Postanschrift gesendet, die Sie bei der Registrierung für ein Konto oder beim Kauf eines SHAN ZU-Produkts hinterlassen oder direkt über das Mobiltelefonsystem gesendet haben. Bei elektronischer Übermittlung gilt die Benachrichtigung als zugestellt, wenn Ihr Gerät oder das verwendete elektronische System die Nachricht erhält. Wird es per Kurier verschickt, gilt es am dritten Tag nach dem Versand als zugestellt.

11.2 Wenn Sie Fragen, Kommentare, Vorschläge oder Zweifel zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Produkten haben, können Sie uns gerne ein Feedback geben. Unser Ansprechpartner:

E-Mail-Adresse: privacy@shanzuchef.com
Postanschrift: 3. Etage, Block C, Guigu-Gebäude, Sanlian Road, Qinghu, New District in Longhua, Shenzhen, China, Postleitzahl: 518000
Letzte Aktualisierung: 1. Juni 2018.

[1] Die Definition personenbezogener Daten kann von Land zu Land unterschiedlich sein. Die Definition von personenbezogenen Daten in dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich hauptsächlich auf die Definition in den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (DSGVO), die von der Europäischen Union am 25. Mai 2018 umgesetzt werden. Wenn einige Länder oder Regionen unterschiedliche Definitionen von personenbezogenen Daten haben gelten die Gesetze dieser Länder oder Regionen entsprechend den besonderen Umständen. Um den Schutz der persönlichen Daten eines Benutzers zu maximieren, verarbeiten wir möglicherweise einige nicht personenbezogene Daten mit denselben Schutzstandards, die für personenbezogene Daten verwendet werden. Wenn nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten vermischt werden, betrachten wir nicht personenbezogene Daten als personenbezogene Daten.

[2] YAN ZHEN Technology ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in China. Wenn wir Partnern auf der ganzen Welt anvertrauen, Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu versorgen, geben wir einige persönliche Informationen an unsere Partner weiter. Beispielsweise ist unser Callcenter-Dienstleister außerhalb Chinas ein US-amerikanisches Unternehmen, das Callcenter auf den Philippinen unterhält, um Kunden in der EU und anderen Ländern zu bedienen. Wenn wir unserem Callcenter-Anbieter personenbezogene Daten der Benutzer zur Verfügung stellen, verarbeiten seine Mitarbeiter in den USA und auf den Philippinen gleichzeitig die personenbezogenen Daten der Benutzer. SHAN ZU Online-Shop hat verschiedene Partner beauftragt, in verschiedenen Ländern und Regionen zu operieren. SHAN ZU ist der Datencontroller aller SHAN ZU-Onlineshops. Unsere Partner können sich aufgrund kommerzieller Bedürfnisse ändern. Folglich können sich auch die Zielländer für die grenzüberschreitende Weitergabe personenbezogener Daten ändern.